Hundezubehör

Ob Hundeleine, Hundespielzeug oder Hundefutter: die Vielfalt an Hundezubehör ist groß. Doch nicht jedes Hundegeschirr hält auch, was der Hersteller verspricht. Ritas Hunde ABC wird deshalb einige Produkte, die unter dem Oberbegriff “Hundezubehör” zu fassen sind, testen und darüber berichten.

Nicht immer ist jedes Hundezubehör auch für jeden Hund geeignet. Oftmals nennt der Hersteller bestimmte Maße, die nicht über- oder unterschritten werden dürfen. Die Größenverhältnisse von kleinen zu großen Hunden können meist sehr hoch sein. Deshalb sollten sich Frauchen und Herrchen beim Kauf von Hundezubehör möglichst an die Angaben auf der Verpackung halten und keinem Vierbeiner ein Hundegeschirr kaufen, welches augenscheinlich viel zu klein ist. Ansonsten kann es leicht zu Verletzungen kommen, die schnell vermieden werden könnten. Die Tiere dürfen für gewöhnlich mit in Läden genommen werden, die Hundegeschirre verkaufen. Das richtige Produkt ist verstellbar und an vielen Stellen verstellbar.

Hundezubehör: kostenintensiv, aber notwendig

Hundezubehör: Schleppleine im Einsatz

Schleppleine im Einsatz

Bei der Anschaffung eines Hundes kommt es oftmals zu dem Trugschluss, dass der Vierbeiner außer einem Körbchen, Futter und regelmäßigen Spaziergängen nicht mehr bräuchte. Generell ist das natürlich nicht richtig. Kosten kommen auf Frauchen und Herrchen des Weiteren durch den Kauf von Hundeleinen, Hundespielzeugen und dem Besuch einer Hundeschule zu. Doch auch auf die Hundepflege sollte Wert gelegt werden. In den Wintermonaten ist das Einreiben der Pfoten mit Melkfett vor jedem Spaziergang zu empfehlen. So wird das Tier vor klebendem Streusalz und Schnee geschützt.

Vielfältige Produkte

Verschiedene Kategorien von Hundezubehör machen die richtige Auswahl zunehmend schwieriger. Wichtig sind allerdings neben Hundeleine, Hundekörbchen, Hundefutter und Hundespielzeug auch beispielsweise Sicherheitseinrichtungen für das Auto. Hier muss explizit auf die Auslegung für bestimmte Fahrzeuge und Hundegrößen geachtet werden. Das Mitnehmen eines Hundes auf dem Beifahrersitz wird aufgrund der hohen Unfallgefahr und Unsicherheit generell nicht empfohlen. Darüber hinaus muss ein passender Futternapf gewählt werden. Im Winter und abends machen LED-Halsbänder für Hunde durchaus Sinn. Spezielles Zubehör für das Hundetraining und den Hundesport stehen ebenfalls meist auf der Einkaufsliste.

Verschiedene Produkte des Hundezubehörs werde ich selbstverständlich ausgiebig testen. Auch die Bewertungen bei Amazon sind meist sehr hilfreich, wenn das passende Zubehör gefunden werden soll. Hier eine kleine Liste der aktuell beliebtesten Artikel zum Hundezubehör:

by Amazon Auto Links

Social Share Toolbar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>